Geizschwein.de - das Schnäppchenportal mit Sau! Hier gibt es Kostenloses, Gutscheine und jeden Tag die neuesten Schnäppchen im Netz!

24.10.2017 - 06:04

Tagesgeld-Vergleich

Kostenloser Vergleich und Informationen zum Thema Tagesgeld

Tagesgeld VergleichTagesgeld - Der Name erinnert etwas an den Terminus "Festgeld", jedoch handelt es sich nicht um das Gleiche. Zwar sind die Unterschiede bei den Zinssätzen in der Regel eher gering (auf dem Festgeldkonto gibt es meistens etwas mehr), jedoch gibt es wichtige Unterschiede bezüglich der Verfügbarkeit des Geldes. So könnt ihr auf das Geld des Tagesgeldkonto jederzeit und frei zugreifen und müsst keine "Sanktionen" von der Bank erwarten - Flexibilität pur. Überweist ihr auf das Tagesgeldkonto das Geld später zurück, wird es zudem ganz normal weiter verzinst. Auch gibt es bei Tagesgeldkonten normalerweise keine Kündigungsfristen. Keinen Unterschied zum Festgeldkonto gibt es hingegen bezüglich der Anlagesicherheit. Beide Anlageformen gelten als sehr sicher, solange die Bank eine Einlagensicherung hat. Auch Kosten für Kontoführung oder Verwaltung fallen in der Regel nicht an. So muss jeder selbst abwägen, ob er etwas mehr Zinsen auf dem Festgeldkonto haben möchte, oder die unglaubliche Flexibilität genießen möchte, die ein Tagesgeldkonto bietet. Wenn auch ihr euer Geld sicher und gewinnbringend auf so einem Konto anlegen möchtet, dann nutzt doch jetzt unseren Tagesgeld-Vergleich und sucht euch den Anbieter mit den besten Konditionen.

Wie? Ganz einfach. Folge einfach unserer kleinen Schritt für Schritt-Anleitung:

1. Anlagebetrag: Trage hier den Geldbetrag ein, den Du anlegen möchtest. Die Höhe ist in der Regel nicht so ausschlaggebend, da ihr sowieso recht flexibel mit dem Geld auf dem Konto umgehen könnt.

2. Anlagedauer: Hier kannst Du die Anlagedauer bestimmen, also wie lange das Geld verzinst werden soll. Je höher Du diesen Zeitraum wählst, desto mehr Zinsen erhälst Du. Im Gegensatz zum Festgeldkonto, erhälst Du meistens bei einer längeren Zeit aber keinen höheren Zinssatz..

3. Berechnen: Hast Du alle Angaben gemacht, dann kannst Du auf "Tagesgeldkoten vergleichen" klicken. Du erhälst dann eine vollständige Liste mit allen interessanten Anbietern. Die obersten Banken bieten die besten Konditionen an.

4. Weitere Informationen: Wenn Du weitere Informationen über einen Anbieter haben möchtest, dann fahre mit dem Mauscursor über die Zeilen. Insbesondere das kleine rote "i" (Information) und die Icons bei der Einlagensicherung sind interessant.


Tagesgeldvergleich

Anlagebetrag
Euro
Anlagedauer
Einlagensicherung
 
Einlagen-
sicherung
Ertrag
Rendite
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 24.10.2017. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2017 financeAds.net

Fündig geworden? Dann kannst Du Dich weitergehend über das jeweilige Angebot informieren, indem Du auf "Zum Anbieter" klickst. Du wirst dann direkt zum Anbieter weitergeleitet und kannst Dir weitere Informationen zukommen lassen. Übrigens: Viele Banken bieten weitaus mehr an als nur ein Tagesgeldkonto. Teilweise gibt es auch interessante Angebote für ein Girokonto, Kreditkarte oder weitere Extras.