Geizschwein.de - das Schnäppchenportal mit Sau! Hier gibt es Kostenloses, Gutscheine und jeden Tag die neuesten Schnäppchen im Netz!

07.12.2019 - 05:49

Asus Eee Pad Transformer TF101 16GB + Mobile Dock für 359,10 Euro

31. Juli 2012
abgelaufen
von Arne in Kategorie Elektronik

Asus Eee Pad Transformer TF101 16GB + Mobile Dock

UPDATE: Das Asus EeePad Transformer TF101 16GB + Mobile Dock (Tastatur) gibt es nun als A-Ware (Demoware) für 359,10 Euro inkl. Versand. Nutzt den Gutscheincode MPRABATT10 bei der Bestellung. Es handelt sich um Neuware, die ausgepackt und vorgeführt wurde (teilweise fehlt die Originalverpackung). Wichtig: Im Gegensatz zu dem alten Angebot ist hier das Mobile Dock/Keyboard mit dabei (kostet normalerweise weit über 100 Euro).

Artikel v. 03.08.2011: Es ist soweit: Amazon hat endlich auch das Transformer im Preis gesenkt bzw. eine Sonderaktion dafür gestartet. So gibt es das Asus EeePad Transformer TF101 16GB für 349,00 Euro inkl. Versand. Auf der Produktseite steht ein Preis von 399,00 Euro. Die 50 Euro Rabatt erhaltet ihr automatisch am Ende des Bestellvorgangs. Der nächste Vergleichspreis liegt zur Zeit bei rund 393 Euro und so könnt ihr stolze 11 Prozent sparen.

Neben der 16GB-Version gibt es die 50 Euro Rabatt auch für die 32GB-Variante. Für diese zahlt ihr dann am Ende 413,39 Euro inkl. Versand (Vergleichspreis: 428,35 Euro).

Das Asus EeePad Transformer steht in direkter Konkurrenz zum Iconia und zum iPad. Als Betriebssystem kommt, genau wie beim Iconia auch, Android 3 zum Einsatz. Auf technischer Seite ist ein NVIDIA Tegra 2 Doppelkernprozessor (1GHz) verbaut, sowie 1GB Arbeitsspeicher und eine 16GB SSD. Mit dieser Ausstattung lässt sich dann sogar das eine oder andere FullHD-Filmchen ruckelfrei wiedergeben. Dank mini-HDMI-Anschluss funktioniert das dann sogar auch auf dem Fernseher im Wohnzimmer. Ein optisches Laufwerk fehlt natürlich. Dafür lassen sich aber USB-Stick und Speicherkarte problemlos anschließen.

Apropros USB: Rein theoretisch lässt sich das Asus Eee Pad Transformer auch als Desktop-PC nutzen. Denn über die beiden USB-Schnittstellen lassen sich z.B. Tastatur und Maus anschließen. Wem das kleine Tab-Display nicht genügt, der kann bei Bedarf zusätzlich auch einen Monitor über HDMI dazuschalten (oder oben erwähnten Fernseher nutzen).

Bei dem verbauten Display handelt es sich um ein kapazitives 10,1 Zoll-Display, welches auch Multi-Touch unterstützt. Die Akkulaufzeit wird mit bis zu 9,5 Stunden angegeben. Das sollte für den Otto-Normal-Nutzer mehr als ausreichend sein. Ansonsten mit dabei: 5 Megapixel-Kamera, GPS, Bluetooth, WLAN, Kompass, Gyroskop, Lagesensor und Lichtsensor. Nicht schlecht oder?

Wo Licht ist, da ist bekanntlich auch Schatten und so gibt es auch einen kleinen Minuspunkt: Es fehlt die 3G-Unterstützung (UMTS) und diese könnte der eine oder andere schmerzlich vermissen. Wer es nicht ohne aushält, der kann auch einen UMTS-Stick in einen der beiden USB-Anschlüsse einstecken und ist so auch unterwegs mobil (sieht halt nur unschön aus).

Natürlich gibt es auch für das Transformer schon Testberichte. So vergibt man auf Testberichte.de die Gesamtnote 1,8 (Gut). Die netzwelt bringt es in ihrem Fazit eigentlich auf den Punkt: “Als Tablet hinterlässt das Asus EeePad Transformer einen Durchweg positiven Eindruck. Es liegt angenehm in der Hand, die Hardware läuft flott und das Betriebssystem lässt sich bequem bedienen. Nur der spiegelnde Bildschirm stört immer mal wieder. Mit seinem Tastatur-Dock unterscheidet sich das EeePad Transformer von anderen Tablets. Anders als diese bietet es sich nicht nur zur Unterhaltung an, sondern hat auch das Potential, als Arbeitsgerät zu dienen[...]“. Den kompletten Test könnt ihr hier nachlesen. Ansonsten gibt es auf Notebookcheck.com auch noch einen schönen Vergleich. Dort werden Eee Pad TF101, das Acer Iconia A500, das Motorola Xoom und das iPad 2 verglichen. Auf Amazon lassen sich zu dem Tab über 50 Rezensionen finden. Die Mehrzahl der Nutzer ist zufrieden und so vergibt man im Schnitt 3,8 von 5 Sterne. Beachten sollte man, dass viele Rezensionen noch vor dem Update auf Android 3.1 geschrieben wurden. Einige User haben ihre Wertungen schon im Nachhinein erhöht.

Details:

  • ASUS Eee Pad Transformer TF101 16GB (90OK06W2101840Y)
  • 10.1″ WXGA kapazitives Multi-Touch Touchscreen glare LED TFT (IPS) (1280×800)
  • CPU: Cortex-A9 2x 1.00GHz
  • RAM: 1024MB
  • Flash: 16GB
  • Kein optisches Laufwerk
  • (IGP) shared memory
  • WLAN 802.11bgn/Bluetooth
  • mini HDMI
  • GPS
  • microSD-Card Slot (microSDHC-kompatibel)
  • Webcam hinten (5.0 Megapixel)
  • Webcam vorne (1.2 Megapixel)
  • Android 3.0 (Honeycomb)
  • Li-Polymer-Akku (9.5h Laufzeit)
  • Gewicht: ca. 700 Gramm
  • 12 Monate Herstellergarantie
  • Weitere Besonderheiten: Kompass, Gyroskop, Lagesensor, Lichtsensor

Nächster Artikel:
Vorheriger Artikel:
Weitere interessante Artikel:
Amazon.de: 600 MP3-Alben für unter 5 Euro
UPDATE: Wieder mit neuen Alben verfügbar! Dieses Mal mit u.a. Greatest Hits von Robbie Williams, Best Of Billy Idol: Idolize Yourself, The Very Best Of von Deep Purple, u.v.m. Artikel vom ...(weiterlesen)
Nach der Pleite in 2009: Quelle wieder online
Kein Schnäppchen, aber vielleicht trotzdem interessant: Bekanntlich wurde Quelle von Otto seiner Zeit übernommen bzw. Otto hat die Markenrechte gekauft. Lange Zeit war Quelle.de quasi tot, und es gab keinen ...(weiterlesen)
Neue Aktion Ebay-Aktion: I love UK
Schon seit Längerem wurden auf geizschwein ja schon Schnäppchen aus Übersee (England) vorgestellt. Insbesondere auf Amazon.co.uk konnte man das eine oder andere Schnäppchen machen. Nun will auch Ebay vom günstigen ...(weiterlesen)
Netzclub: Kostenlose Telefon- oder Internetflatrate fürs Handy
UPDATE3: Netzclub setzt noch einen drauf. Ab jetzt gibt es auch Micro-SIM-Karten um diese im iPad oder iPhone zu nutzen. UPDATE2 v. 21.10.2010: Netzclub hat anscheinend alles noch einmal überarbeitet. Das ...(weiterlesen)

Bis jetzt keine Kommentare zu “Asus Eee Pad Transformer TF101 16GB + Mobile Dock”

Möchtest Du jetzt einen Kommentar schreiben?

GravatarMöchtest Du ein richtiges Benutzerbild haben? - Kein Problem.

Diese Seite unterstützt den Bilderservice Gravatar. Bei diesem werden Bilder zentral gespeichert und können über die damit verbundene Email-Adresse abgerufen werden. Meldet euch einfach kostenlos auf Gravatar an.

Die verwendete Email-Adresse MUSS bestätigt werden und kann dann auf allen Seiten, die Gravatar unterstützen eingesetzt werden. Um Dein Avatar auf geizschwein.de nutzen zu können, musst Du die Email-Adresse eingeben, die Du bei Gravatar hinterlegt hast.